Neues aus der Presse

Apotheken Umschau

Das Coronavirus kursiert in ganz Deutschland. Warum sich besonders ältere Menschen vor Ansteckung schützen sollten.

Wer Diabetes hat, muss besonders auf seine Füße achten — und trägt am besten Schuhe, die optimal sitzen. Tipps für den nächsten Einkauf

Urlaubsrückkehrer, Gemeindemitglieder, Teilnehmer einer Baby-Party: Wo viele Menschen eng zusammenkommen, steigt das Risiko einer Corona-Infektion. Die jüngsten Zahlen bestätigen den Trend nach oben

Die Ständige Impfkommission (Stiko) spricht sich gegen eine Grippeimpfung für alle aus. Sie fürchtet eine Unterversorgung der Risikogruppen und betont, dass gezielte Impfungen das Gesundheitssystem entlasten können

Die Pandemie hat den Wunsch nach gesunder Ernährung und Nachhaltigkeit noch einmal gestärkt. Die Nachfrage nach Bio-Lebensmitteln erhielt einen weiteren Schub. Doch was geschieht, wenn die Arbeitsplätze wackeln und das Geld knapp wird?

Im italienischen Bergamo hat fast jeder Verwandte oder Freunde verloren. Welche Schicksale haben die Menschen erlebt und wie gehen sie mit ihnen um? Betroffene erzählen

Zum Eindämmen der Pandemie rücken Reisende in den Blick, die nun aus aller Welt nach Deutschland zurückkommen. Sie können sich auf breiter Front testen lassen. Ist zur Finanzierung das letzte Wort gesprochen?

Die Bundesländer können im Kampf gegen die Corona-Pandemie weitgehend in eigener Verantwortung über die schrittweise Lockerung von Einschränkungen und Auflagen entscheiden

Bei einem schweren Krankheitsverlauf brauchen viele Corona-Patienten Hilfe beim Atmen. Aber wie funktioniert das überhaupt? Und wie steht es um die Kapazitäten von Beatmungsgeräten in Deutschland?

Insulin spritzen: meist schon Routine. Aber machen Sie dabei alles richtig? Unser Quiz verrät es

Nicht lokal begrenzt, sondern an vielen Orten bundesweit: Zunehmende Corona-Fälle beunruhigen das Robert Koch-Institut. Der Institutschef macht deutlich: Es liegt am Verhalten jedes Einzelnen

Österreich braucht Touristen. Corona ausgerechnet in einem bekannten Urlaubsort ist da Gift fürs Image. Dabei gibt es eigentlich ein Programm, das für Sicherheit sorgen soll

Damit die Corona-Warn-App zuverlässig Begegnungen aufzeichnen, abgleichen und warnen kann, muss sie ständig im Hintergrund aktiv sein dürfen. Doch dieses Recht hat sie nicht auf jedem Android-Gerät

Reise ins Blaue: Es geht wieder los mit der Kreuzfahrt - ohne Landgänge, mit einem strengen Sicherheitskonzept und vorsichtiger Hoffnung auf bessere Zeiten. Doch wann wird die Seereise wieder so wie früher?

Die Verharmlosung der Corona-Pandemie macht Lungenärzte wütend. Denn sie sehen inzwischen auch Folgeschäden bei Menschen, die nicht schwer erkrankt waren. Dabei geht es um mehr als die Lunge

Heiße Testphase: Die Hoffnung ist riesig, dass schon in wenigen Monaten ein Impfstoff gegen das Coronavirus auf den Markt kommt. In den USA hat nun eine Studie mit 30 000 Probanden begonnen

Mit Gemüse und Obst einer Infektion mit dem gefährlichen Coronavirus entgegenwirken – schön wär‘s. Doch gesund und ausgewogen zu essen ist immer sinnvoll: Vermeiden Sie Nährstoffmängel, und unterstützen Sie so auch Ihr Immunsystem!

Über eine Corona-Warn-App wird seit Monaten diskutiert, nun steht die Anwendung endlich zum Herunterladen zur Verfügung

174 Erntehelfer angesteckt: Auf einem großen Gemüsehof in Niederbayern infiziert sich mehr als ein Drittel der in Containern untergebrachten Erntehelfer. Wie ist das möglich?

Die Sorge wächst, dass Urlaubsreisen die Ausbreitung des Coronavirus in Europa wieder beschleunigen. Auf den ersten deutschen Flughäfen sind Corona-Tests nun kostenfrei möglich

Mit dem Lockdown und der Etablierung strikter Hygienemaßnahmen im Alltag sank die Zahl verschiedener Virusinfektionen in Deutschland. Einige Maßnahmen könnten daher auch nach der Pandemie helfen

Von wegen Kinderkram: Comics und Erklärvideos helfen Erwachsenen in der Kommunikation mit Medizinern

Gesundheitsprogramme für ­Handy, Tablet oder PC können ­Sie dabei unterstützen, Ihren Diabetes zu ­managen. Manche gibt es bald auf Rezept. Welche Apps Ihnen nützen

Die Nachricht vom Corona-Ausbruch in seinem Unternehmen erreichte Holger Engelmann zu Hause per Mail. Plötzlich war er «mitten in der Corona-Pandemie». Sein positives Fazit zum Krisenmanagement

Was hat den massenhaften Fund von Corona-Infizierten bei Tönnies in Rheda-Wiedenbrück ausgelöst? Forscher sind der Antwort auf diese Frage jetzt auf die Spur gekommen

Wie tickt Deutschlands Jugend? Alle vier Jahre gibt die Sinus-Studie Einblick in Gedanken, Gefühle und Wünsche. Diesmal ist das besonders interessant - es geht schließlich um die Fridays-for-Future-Generation

Sein Image ist bescheiden - und das zu Unrecht. Denn Blumenkohl punktet gleich in mehreren Kategorien: Er ist gesund, lecker und wandelbar in der Zubereitung

Gut vernetzt, aber trotzdem einsam? Enge Beziehungen zu pflegen scheint eigentlich durch soziale Medien heutzutage einfacher zu sein. Wie sich Freundschaften durch neue Technologien verändert haben

Rauchen und zunehmendes Alter sind Faktoren, die eine COPD begünstigen können. Doch auch eine anatomische Ursache kommt laut Experten in Betracht

Diese genialen Tricks sind eine unglaubliche Erleichterung für das Leben mit Kindern

Die Diagnose Krebs macht Angst, und das gilt in den Zeiten von Corona ganz besonders. Betroffene Patienten und Angehörige stellen sich viele Fragen. Hier finden Sie Antworten.

Nordic Walking eignet sich für fast alle menschen, auch für Untrainierte und chronisch Kranke. Hier finden Sie Tipps zur Technik und zur Ausrüstung, und außerdem einen Vorschlag für einen Trainingsplan

Seit sechs Monaten verändert das Coronavirus unsere Leben. Das fängt im ganz Kleinen an, beim Lächeln hinter der Maske - und endet bei den großen Fragen nach der Zukunft

Österreichs Regierung hat sich die steigenden Fallzahlen fast drei Wochen lang angeschaut. Jetzt wird gehandelt: Die Masken kommen wieder und die Quarantäne-Kontrollen werden verschärft

Probleme mit der Sehhilfe? Dann kann ein Lasereingriff die Alternative sein. Welche Methoden es gibt, für wen sie geeignet sind, was für Nebenwirkungen auftreten

Ob Schlössertour oder vier Tage Ostsee: Aktuell ist wieder Urlaub mit dem Reisebus möglich. Doch wie sicher sind solche Reisen, welche Regeln gelten – und kann ich mich im Bus mit Corona anstecken? 10 Fragen, die Sie sich stellen sollten.

Virusarme Luft in Innenräumen ist ein Schlüssel, um das Ansteckungsrisiko mit dem neuartigen Coronavirus niedrig zu halten. Doch wie lässt sich eine solche saubere Raumluft sicherstellen?

Neben dem klassischen Pflegeheim entwickeln sich viele Alternativen. Sie ermöglichen hilfsbedürftigen Senioren mehr Eigenständigkeit

Die meisten kranken oder alten Menschen werden von Angehörigen versorgt. Woher nehmen sie die Kraft? Beispiele und Tipps

Gepflegt werden und pflegen ist unmittelbar mit Schamgefühlen verbunden - auf beiden Seiten gleichermaßen. Die Pflegewissenschaftlerin Daniela Hayder-Beichel erklärt, wie man damit am besten umgeht

Vielen widerstrebt der Schritt, ihre Angehörigen ins Pflegeheim zu bringen. Eine Expertin sagt dazu: „Elternliebe hat nichts mit Pflege zu tun“. Ein Interview

Auch wenn der Begriff Mund-Nasen-Bedeckung eigentlich keine Zweifel über die korrekte Anwendung zulässt: Viele sparen die Nase aus. Ein Virologe hat dazu eine klare Meinung.

Die Welt leidet unter dem Coronavirus. Ein effizienter Impfstoff würde die Pandemie zumindest teilweise eindämmen. Doch wann könnte es soweit sein? Ein Gespräch mit der WHO-Chefwissenschaftlerin

Mehr als 150 Impfstoffe gegen das Coronavirus werden derzeit getestet. Und Experten gehen davon aus, dass in nicht allzu ferner Zukunft auch einige davon auf den Markt kommen

Eine Weltreise ist wegen der Corona-Pandemie in diesem Sommer kaum möglich – Urlaub in vielen Teilen Europas hingegen schon. In den verschiedenen Ländern müssen Reisende aber einiges beachten

Zehntausende Menschen sterben jedes Jahr an einer Sepsis. Nach Angaben von Patientenschützern könnten viele Todesfälle verhindert werden, wenn sie eher diagnostiziert wird. Was sind Warnzeichen?

Mehrere Bundesländer hatten vor Ausreisebeschränkungen für ganze Landkreise bei Corona-Ausbrüchen gewarnt. Doch die waren so gar nicht geplant. Nun gibt es zielgenauere Regeln – auch für Reiserückkehrer

Zu hohe und zu tiefe Blutzuckerwerte können auch unserem Gehirn zusetzen. Was Forscher bisher herausgefunden haben

Der Grüne Star ist eine tückische Erkrankung. Oft bleibt sie lange unbemerkt, sodass der Sehnerv immer weiter Schaden nimmt. Eine Studie gibt einen Hinweis, wie man das Risiko senken könnte

In einigen Monaten könnte ein neuer Test zur Diagnose des Coronavirus zur Verfügung stehen. Forscher aus Halle arbeiten dafür mit Gurgellösungen. Damit sollen Bestandtteile des Virus nachgewiesen werden

Mitunter muss die Schilddrüse ganz oder teilweise entfernt werden. Mediziner wollen die Angst vor solch einem Eingriff nehmen. Arzneien können die Funktion des Organs gut ersetzen

Man sieht sie nicht mit bloßem Auge, man spürt sie nicht und dennoch spielen sie bei der Übertragung von Viren eine wichtige Rolle. Was es mit den Aerosolen auf sich hat und wie sich ihre Verbreitung vermindern lässt

Das Interesse an Organspenden ist so groß wie nie. Neue Zahlen der Deutschen Stiftung Organtransplantation (DSO) bestätigen das: Die Spenden in Deutschland gehen weiter

Seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie suchen Forscher auf der ganzen Welt fieberhaft nach einem Gegenmittel. Die Studie eines US-Amerikanischen Unternehmens macht Hoffnung

Viele wünschen sich, dass der Arzt sich Zeit nimmt und individuell auf sie eingeht – und entscheiden sich auch deshalb für Naturheilverfahren

Forscher haben die Wahrnehmung von Zeit in der Corona-Krise untersucht. Das Ergebnis könnte bestätigen, warum ältere Menschen im Rückblick das Gefühl haben, die Jahre würden immer schneller vergehen

Laut einer Befragung der Apotheken Umschau würde sich fast die Hälfte der Männer und gut ein Drittel der Frauen in Deutschland gegen das neuartige Coronavirus impfen lassen, wenn ein Impfstoff vorliegt. Jeder Vierte hält Impfungen jetzt generell für wichtiger

Wir tun viel für die Gesundheit, treiben Sport, machen Wellness, achten auf ausgewogene Ernährung. Das ist gut so. Manchmal reicht es aber aus, nichts zu tun – und den Körper machen zu lassen. Video­bloggerin Sabine Pusch erforscht ihre Selbstheilungskräfte

Gab es mehr häusliche Gewalt während des Lockdowns? Erste Zahlen aus den Ländern zeichnen ein uneinheitliches Bild. Das liegt anscheinend auch daran, dass viele Menschen die Gewalt (noch) nicht angezeigt haben

Medikamente, Alltagstraining und Bewegungstherapie: Mit welchen Mitteln Ärzte heute versuchen, das Nervenleiden auszubremsen

Kalkkristalle im Ohr können der Grund dafür sein, wenn sich alles dreht. Sie lassen sich mit einfachen Übungen behandeln

Als Kosmetika ergänzen die Präparate die Zahnpflege, als Arznei reduzieren sie Keime im Mund

Der verdiente Urlaub ist vorbei - doch dann können die Probleme erst losgehen. Wer eine Reise in ein Corona-Risikogebiet unternimmt, sollte wissen, was das für die Rückkehr nach Deutschland bedeutet

Der Corona-Ausbruch in der Tönnies-Fleischfabrik hat den Menschen im Kreis Gütersloh einige unangenehme Erfahrungen beschert. Der Fall ist ein Lehrstück über die menschliche Psyche

Ältere brauchen nach einer Operation, einer plötzlichen oder langen Krankheit oft viel Zeit, um sich zu erholen. Eine geriatrische Reha ist dann eine gute Idee, weil sie die Selbstständigkeit fördern kann.

Ob offenes Bein oder Druckgeschwür: Bei einer chronischen Wunde braucht jeder Patient eine andere Therapie, damit die Haut sich wieder schließt

In China haben sich Menschen mit einem neuartigen Grippevirus vom Schwein angesteckt. Droht uns eine zweite Pandemie? Antworten auf die wichtigsten Fragen

Rekordzahlen in den USA, zweite Welle in Israel, regionale Lockdowns in Urlaubsländern wie Spanien: Das Coronavirus wütet weiter. Aber es gibt auch gute Nachrichten

Auch beim Tennis, Fußball oder Laufen im Freien muss man sich vor der Sonne schützen. Das Problem: Mit dem Schweiß läuft die Creme. Auch im Gesicht. Was hilft?

Eisgekühlter Tee ist noch lange kein Eistee. Für die Zubereitung gibt es ein paar Kniffe: Etwa, wie die sommerliche Erfrischung nicht verwässert. Und es gibt eine Teesorte, die sich gar nicht eignet

Fast jeder trägt eine, und es gibt sie in allen Farben und Formen: Mund-Nasen-Bedeckungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Welches Material dafür ideal ist, beschäftigt Forscher und Hersteller

Die Corona-Warn-App funktioniert nur in Deutschland. Wann Urlauber sich überlegen sollten, eine ausländische Warn-App herunterzuladen – und auf was sie achten sollten

Gerichte ohne Fleisch liegen voll im Trend. Doch selbst wenn jemand nicht völlig verzichten möchte, gibt es gute Gründe, öfter vegetarisch zu kochen. Wir stellen Ihnen sieben vegetarische Rezepte vor.

Wir essen zu viel Zucker. Warum das so ist, wo er überall drin steckt und wieso es so schwer ist, ihn zu reduzieren

SARS-CoV-2 ist höchstwahrscheinlich auf Tiere zurückzuführen. Forscher warnen nun, dass es künftig mehr solcher Pandemien geben könnte. Der Grund? Wir Menschen, und die massive Ausbeutung unserer Umwelt

Erst galt eine Maskenpflicht als überflüssig. Inzwischen wird sie als wichtig angesehen, um eine zweite Infektionswelle zu verhindern. Nach einer Debatte über eine Aufhebung der Pflicht gibt es einen Beschluss

Eine Versuchsreihe hat ergeben: Neben Abstand ist ständiges Lüften wichtig, um das Übertragungsrisiko von SARS-CoV-2 zu senken. Was für zusätzliche Sicherheit sorgt

Jack und Rose im Film "Titanic", Harry Potter und Ginny Weasley oder Susi und Strolch: Romantische Küsse dürfen in Filmen nicht fehlen. Auch in echt ist Knutschen für Beziehungen wichtiger als Sex, meinen Psychologen

Nicht in den Pool pinkeln, das sieht man. Und: Nach dem Kirschenessen kein Wasser trinken, davon bekommt man Bauchschmerzen. Sommermythen gibt es viele. Doch welche sind wahr?

Die Bundeswehr bildet Sprengstoff- und Minenspürhunde aus. Die Vierbeiner können aber auch Krebs erschnüffeln, oder eine Unterzuckerung bei Diabetikern. Eine Corona-Infektion auch?

Was nach dem Training hilft – und welche Dinge Freizeitsportler lieber lassen sollten

Es geht um eine bessere Spezialversorgung für Tausende Patienten - und die sensible Frage, wo sie am besten betreut werden können. Nun hat der Bundestag Neuregelungen für die Intensivpflege beschlossen

Dass ihr Kind sexuell missbraucht wird, ist ein Horror-Gedanke für Eltern. Dennoch sollten sie sich mit dem Thema beschäftigen. Denn Prävention ist auch eine Erziehungsaufgabe

Trinken nicht vergessen – auch jetzt, wenn es noch nicht heiß ist und man wenig Durst verspürt. Ein Ernährungswissenschaftler gibt Tipps

Ein Krieg hinterlässt Spuren in der Seele – selbst bei Menschen, die ihn nicht miterlebt haben. Denn ­psychische Wunden können vererbt werden

Bayern hat mit seiner „Corona-Testoffensive“ gerade PCR-Tests für alle beschlossen. Der Gedanke dahinter: Konsequentes Testen soll helfen, die Pandemie zu bekämpfen. Wichtige Fragen und Antworten dazu

Kann eine Infektion mit dem Coronavirus Diabetes auslösen? Professor Dr. Stefan R. Bornstein von der Universitätsklinik Dresden geht, zusammen mit weiteren Forschern, dieser Frage nach

Aerosol, Viruslast, AHA-Regel: In der Pandemie mussten wir viele neue Begriffe und Informationen lernen. Haben Sie alle prägenden Ereignisse behalten, sich jede Wortbedeutung gemerkt? Hier kommt der Test!

Einschränkungen bei Pflegediensten, weniger Unterstützung von Nachbarn und Freunden – und mehr Streit: Laut einer Umfrage sind pflegende Angehörige durch Corona stark belastet.

Der Zahn schmerzt höllisch. Klar, das muss behandelt werden. Doch wie sieht es mit Vorsorgeuntersuchungen aus? Und was ist, wenn man Symptome hat, die vielleicht auf Covid-19 schließen lassen?

Wo die Schwächen der Europäischen Union liegen – gerade in der Gesundheitspolitik – hat die Corona-Pandemie gezeigt. Deutschland übernimmt am 1. Juli den Vorsitz im Rat der EU. Was besser werden soll

Welche Ursachen hinter schwindendem Haupthaar stecken können. Und mit welchen Mitteln sowie Pflege-Tricks Frauen gegensteuern

Verletzte Sehnen, schwache Muskeln und knöcherne Sporne am Schultergelenk können Beschwerden bereiten. Welche Behandlungen und Übungen helfen

Forscher haben in einer Studie verschiedene Arten von Mund-Nasen-Schutz getestet. Das Ergebnis: Selbstgenähte Masken halten Tröpfchen beim Husten und Niesen recht stark zurück, vorausgesetzt, sie sitzen gut

In deutschen Arztpraxen gehört er zu den häufigsten Selbstzahlerleistungen: der Ultraschall der Eierstöcke. Ist er sinnvoll?

Implantierbare Defibrillatoren bewahren Patienten vor gefährlichen Herzrhythmusstörungen. Doch am Lebensende verlängern sie mitunter das Leiden

Hat sich das Virus schon abseits der Hotspots unbemerkt weit in der Allgemeinbevölkerung ausgebreitet? Um das herauszufinden, macht die Bayerische Regierung den Bürgern ein ungewöhnliches Angebot

Seit einem halben Jahr hält das neuartige Coronavirus Sars-CoV-2 die Welt in Atem. Zeit, die Ereignisse einmal zu rekapitulieren! Eine Chronik vom erstmaligen Auftreten von Covid-19 bis zum Ende des Notstands

Die Welt steht noch immer am Anfang der Corona-Pandemie. Regierungen arbeiten weiterhin an einer Eindämmung von SARS-CoV-2, während Forscher mit bemerkenswerter Intensität nach einem Impfstoff suchen

Scheinmedikamente und -behandlungen erzeugen positive Erwartungen. Gezielt eingesetzt, können sie die Wirkung von Therapien verbessern

Netdoktor

Bei Lungenkrebspatienten, die an COVID-19 erkranken, kann unter Umständen eine Abänderung der Therapie notwendig sein. 

Deutsche Forscher analysierten  anhand von Krankenakten die Sterblichkeitsrate bei COVID-19.

Die Badedermatitis ist eine Reaktion der Haut, die durch das Eindringen von Zerkarien in die Haut verursacht wird.  

Biomarker geben Hinweise auf bestehende Erkrankungen und können helfen, eine gezielte Therapie zu finden. 

Die urologische Untersuchung ist leider nach wie vor mit falsch verstandenen Schamgefühlen behaftet.

Eine Urinprobe kann über verschiedenste Krankheiten Auskunft geben. Mehr dazu erfahren sie hier!

Der Besuch beim Frauenarzt ist oftmals mit Ängsten verbunden. Vertrauen und Information erleichtern den Besuch.

Der Krebsabstrich des Gebärmutterhalses stellt die wichtigste Methode zur Früherkennung von Gebärmutterhalskrebs dar.

Lungenbläschen müssen sich permanent regenerieren. Wie das funktioniert, wurde nun erstmals entschlüsselt. 

Der H2-Atemtest ist derzeit das Standardverfahren zum Nachweis einer Laktoseintoleranz.  

Warzen heilen meist von selbst ab. In manchen Fällen ist aber auch eine Behandlung notwendig, zum Beispiel mittels Keratolyse oder Kryotherapie.

Wiederkehrende Entzündungen der Gaumenmandeln können eine Tonsillektomie notwendig machen. Lesen Sie hier mehr zum Thema.

Ein künstlicher Darmausgang ist eine operativ angelegte Verbindung zwischen Darm und Bauchdecke, durch die der Darminhalt nach außen geleitet wird.  

Was tun bei Klingeln im Ohr? Die Therapie bei Tinnitus hängt von der Ausprägung der Beschwerden ab. Mehr dazu hier!

SARS-CoV-2 befällt vorwiegend die Lunge, doch auch Herzschäden konnten bei Genesenen festgestellt werden. 

Komplikationen während der Narkose treten nur sehr selten auf und sind in der Regel gut beherrschbar. 

Verschiedene Beschwerden können durch Narben entstehen. Hier erfahren sie, wie Narben behandelt werden können.

Besteht der Verdacht auf Brustkrebs, wird der Arzt verschiedene Untersuchungen anordnen.

Die Entfernung der Gebärmutter zählt in der westlichen Welt zu den am häufigsten durchgeführten Operationen.  

Sauer oder basisch? Der pH-Wert im Urin kann Hinweise auf Fehlernährung und Krankheiten geben. Mehr dazu hier.

Die Analyse des Blutfettgehalts ist deshalb sinnvoll, weil ein erhöhter Blutfettgehalt das Risiko einer Herz-Kreislauf-Erkrankung erhöht.  

Ein Protein bringt neue Hoffnung in die Coronaforschung: Es hemmt die Fusion zwischen SARS-CoV-2 und der Wirtszelle.

Harnsäure wird mit der Nahrung aufgenommen. Ein zu hoher Wert kann Gicht auslösen. Mehr dazu lesen Sie hier.

Geschlechtshormone spielen eine wichtige Rolle für die Sexualfunktionen und die Fortpflanzung.  

Gesättigte Fette sind vor allem in Butter, Fleisch und Käse enthalten. Mehr dazu lesen sie hier.

Die ausreichende Aufnahme von Folsäure ist besonders für Schwangere wichtig, ein Mangel dringend zu vermeiden.  

Wenn andere Methoden wirkungslos bleiben, kann bei Hämorrhoidalleiden auch eine Operation durchgeführt werden.

Eine Narkose ist ein komplexer Vorgang mit einer Vielzahl von Schritten. Wie dies zustande kommt erfahren sie hier!

Bei einer Narkose werden Menschen absichtlich in einen Tiefschlaf-ähnlichen Zustand versetzt. Lesen sie mehr dazu hier!

Insgesamt verfügt der Mensch im Durchschnitt über vier Gramm Eisen. Es ist wichtig für den Sauerstoff Transport im Blut.

Cholesterin besteht aus HDL, LDL und VLDL. Ab wann spricht man von zu viel oder zu wenig Cholesterin?  

Ein erhöhter AP-Wert kann auf eine Leber- oder Nierenerkrankung hindeuten. Mehr dazu lesen Sie hier.

In etwa 90% der Fälle von Wirbelsäulenverkrümmung bleibt die Ursache unbekannt. Lesen Sie hier mehr zum Thema.

Sich eine Auszeit zu gönnen, zu entspannen und zu schlemmen wirkt sich positiv auf unsere Psyche aus.

Multiple Sklerose ist eine Krankheit, die noch viele Rätsel aufgibt. Nun könnte der Verlauf bald vorhersagbar sein.

Testosteron, das wichtigste männliche Geschlechtshormon, findet man bei Männern und Frauen. Mehr dazu hier.

Gegen Hepatitis-C gibt es noch keine Impfung. Gerade deshalb sind Testungen eine wichtige Maßnahme gegen die Verbreitung. 

Wie wirkt sich das Homeoffice auf Essgewohnheiten aus? Das untersuchte eine neue Umfrage.

Asthma ist eine chronische Atemwegserkrankung. Mehr dazu erfahren sie hier.

Das Glioblastom ist eine aggressive Variante des Gehirntumors, an der derzeit viel geforscht wird. Mehr dazu hier.

Lesen Sie hier die Antworten auf Patientenfragen zum Thema "Magen-Darm-Grippe" von Dr. Nikolaus Gasche. 

Was Sie selbst tun können und wann ein Arztbesuch ratsam ist. "Mehr Leben – Das Magazin um Ihre Gesundheit" fragt nach.

Tumormarker sind dafür hilfreich, die Behandlung von Krebs zu beobachten.

Eosinophile Granulozyten sind eine Form der weißen Blutkörperchen. Ein auffälliger Wert kann aufgrund verschiedenster Krankheiten entstehen.  

Mit der Messung des Anti-Müller-Hormons im Blut kann die Größe der Eizellenreserve eingeschätzt werden.

Forscher entdeckten, dass ein Eisenmangel die Schutzwirkung von Impfungen negativ beeinflusst.  

Bei der benignen Prostatahyperplasie handelt es sich um eine gutartige Vergrößerung der männlichen Vorsteherdrüse.

Die Psoriasis ist eine chronische, entzündliche Erkrankung der Haut und betrifft teilweise auch andere Organe, z.B. die Gelenke.

Psychische Störungen und psychiatrische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter sind häufiger als allgemein angenommen.  

Die Hypothyreose bezeichnet die Unterversorgung des Körpers mit Schilddrüsenhormonen. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Pseudokrupp ist eine akute, virale Infektion der oberen Atemwege. Betroffen sind vor allem Kinder in den ersten drei Lebensjahren.  

Polyglobulie bezeichnet eine Verdickung des Blutes durch Zunahme an roten Blutkörperchen. Mehr dazu hier.

Verdauungsprobleme im Urlaub: Warum es zu Reisedurchfall kommt und was Sie dagegen tun können, lesen Sie hier.

Verdauungsprobleme im Urlaub: Warum es zu Reisedurchfall kommt und was Sie dagegen tun können, lesen Sie hier.  

Als Aphthen bezeichnet man schmerzhafte, linsen- bis münzgroße, durch einen roten Hof scharf begrenzte Geschwüre in der Mundschleimhaut.

Mittels einer Mammographie kann auf Brustkrebs untersucht werden. Mehr dazu lesen Sie hier.

Hier erfahren sie, wie sie sich selbst auf Brustkrebs untersuchen.

Eine internationale Studie vergleicht unterschiedliche Behandlungsmethoden bei Brustkrebs.

Ein akutes Lungenödem ist ein medizinischer Notfall. Lesen Sie hier, wie es entsteht und wie es behandelt wird. 

Frau Mag. Haas ist Expertin in Sachen PCR-Testung. netdoktor.at hat sie zum Interview gebeten.

Das, für unseren Stoffwechsel essentielle, Vitamin C findet man vor allem in Zitrusfrüchten, und manchen Gemüsesorten. 

Mythos Zitrusfrüchte: Welche Lebensmittel tatsächlich viel Vitamin C enthalten – und wie es unsere Zellen vor freien Radikalen schützt.  

Der plötzliche Kindstod bezeichnet den plötzlichen und unerwarteten Tod eines Säuglings oder Kleinkindes bis zum Alter von einem Jahr.

Ein Ernährungsmediziner erklärt die Rolle von Vitamin D bei der COVID-19 Erkrankung.

Abstehende Ohren sind meistens angeboren. Die operative Korrektur zählt zu den häufigsten Eingriffen der ästhetischen Chirurgie.

Stechender Schmerz, eingeschränkte Mobilität: Lesen Sie hier, wie sich eine Rotatorenmanschettenruptur bemerkbar macht.  

Bei der Salmonellen-Enteritis handelt es sich um eine Lebensmittelvergiftung durch Salmonellen.

Bei einer Schilddrüsenüberfunktion ist zu viel Schilddrüsenhormon vorhanden. 

Eine Lungenembolie kann lebensgefährlich sein. Lesen Sie hier, wie Sie die Symptome rasch erkennen.  

Welche Erreger diese Vergiftungen verursachen, wie man sie vermeiden, erkennen und behandeln kann, lesen Sie hier.  

Bei einer Phlebothrombose kommt es zu Thromben (Blutgerrinseln) im Bereich der Beine.

Eine Verengung der Vorhaut ist nicht immer ein krankhafter Zustand. Behandelt wird sie nur dann, wenn Beschwerden oder Folgeschäden auftreten.

Das PCOS ist eine der häufigsten Ursachen von unerfülltem Kinderwunsch. Mehr dazu lesen sie hier.

Übermäßiger Alkoholkonsum ist die häufigste Ursache für eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse. 

Zwischen Allergien und Unverträglichkeiten bestehen klare Unterschiede. Lesen Sie hier, welche.

Schmerzen im Bauchraum, Durchfall und starke Blähungen können Zeichen sein, dass mit dem Darm etwas nicht sitmmt.  

Die Pneumonie ist eine Entzündung des Lungengewebes. Sie wird meist von Viren oder Bakterien verursacht.

Abhängig von der Ursache kann Schwindel mit verschiedenen Therapieoptionen behandelt werden.

Leistenbrüche kommen Säuglingen und Kleinkindern häufig vor. In 50 Prozent der Fälle zeigt er sich schon im ersten Lebensjahr.

Chronische Migräne? Forscher arbeiten an einer erfolgsversprechenden, neuen Kombinationstherapie. 

Die Skleritis ist eine Entzündung der Lederhaut des Auges. Sie sollte möglichst zeitnah behandelt werden.

Madenwürmer befallen meist Kinder. Gründliche Hygiene-Maßnahmen können dem Befall vorbeugen. 

Fast jeder Mensch ist im Laufe seines Lebens gelegentlich von Kopfschmerzen betroffen – bis zu 70% der Menschen sogar mindestens einmal im Monat.

Kopfpilz wird von einer Infektion der Kopfhaut mit Hautpilz (Dermatophyten) verursacht. Lesen Sie hier mehr zum Thema.  

Wie kommt es zu einer Gesichtslähmung? Welche Ursachen hat sie und wie wird sie behandelt?  

Unser Essverhalten ist auch durch die Gene bestimmt: ob wir besonders gerne naschen oder nicht, hängt auch damit zusammen. 

Ein Bänderriss am Knie erfordert meist eine sechswöchige Behandlung mit einer Bewegungsschiene. Mehr dazu erfahren Sie hier.

Tripper ist eine von Gonokoken ausgelöste Geschlechtskrankheit, die vermehrt bei jungen Menschen auftritt.

Nur etwa die Hälfte aller Betroffenen sucht aufgrund des Harnverlusts einen Arzt auf, dabei ist Harninkontinenz oft sehr gut behandelbar. 

Kopfgneis ist eine vorübergehende, ungefährliche Hautveränderung, die vor allem bei Säuglingen auftritt.

Kommentar von Dr. Ludwig Kaspar zum Thema "Schweiß & Salz".

Frage: Ich möchte gerne schöne, gebräunte Haut haben ohne dafür stundenlang in der Sonne zu liegen. Soll ich Beta-Carotin-Kapseln einnehmen?

Frage: Ich hatte vor einigen Wochen einen Tinnitus, der mit Kortison wieder verschwand. Jetzt ist das Ohrgeräusch wieder da. Was kann ich tun?

Antibiotika, Insektizide, Mittel gegen Pilze: All das könnte in Zukunft aus natürlichen Wirkstoffen des Meeres gewonnen werden. 

Hämorrhoiden führen oft zu Blutungen und Irritationen am Anus. Mehr dazu lesen Sie hier!

Was hören Frühchen? Welchen Belastungen ist ihr Gehör ausgesetzt und wie fühlt sich das an? 

Schlägt das Herz zu langsam oder zu schnell und unregelmäßig spricht man von Herzrhythmusstörungen.  

Herzmuskelentzündungen treten häufig als Folgeerscheinung eines nicht vollständig ausgeheilten Infekts auf. 

Hautkrebs kann sich in verschiedenen Erscheinungsformen manifestieren. Lesen Sie hier mehr zum Thema. 

Als Gicht bezeichnet man eine Stoffwechselerkrankung, die durch eine über lange Zeit erhöhte Harnsäurekonzentration im Blut entsteht.  

Bei einer Gonarthrose ist der Knorpel des Kniegeleks beschädigt. Mehr dazu hier!

Das Glaukom, auch grüner Star genannt, ist die zweithäufigste Erblindungsursache in Europa. Dabei kommt es zu einer Schädigung des Sehnervs.  

Fieberkrämpfe sind die häufigsten Krampfereignisse in der Kindheit, sind aber meist harmlos.  

Eine Infektion mit dem Bakterium E. coli kann zu Durchfall, Übelkeit und Erbrechen führen. 

Die Entzündung der Gebärmutterschleimhaut gehört zu den häufigsten gynäkologischen Erkrankungen.  

Eierstockkrebs tritt am häufigsten zwischen dem 55. und dem 65. Lebensjahr auf. Mehr zum Thema lesen Sie hier.

Eine Achillodynie ist eine Entzündung der Sehne an der hinteren Seite des Fußes. Mehr dazu lesen sie hier.  

Herpes genitalis ist eine Viruserkrankung, bei der kleine Bläschen auch der Haut entstehen.

Forscher aus Münster entdeckten eine Genmutation die zur Unfruchtbarkeit beim Mann führt. 

In einer Testphase wird geprüft, ob Spürhunde auch COVID-19-Erkrankungen mit ihren Nasen erschnüffeln können. 

Triglyzeride sind wichtige Nahrungsfette, die dem Körper als Energiespeicher dienen. Mehr dazu lesen Sie hier.

Juckreiz und weißer Ausfluss im Genitalbereich? Es könnte sich um Scheidenpilz handeln. Mehr dazu lesen Sie hier.

Schmerzen im Daumen beim Flaschenöffnen? Dies könnte auf eine Sattelgelenkarthrose hinweisen. Mehr dazu hier.

Laut einer Studie wird SARS-CoV-2 in 1-2% aller Fälle von Schwangeren auf das ungeborene Kind übertragen.

Pigmentflecken entstehen aufgrund einer Überpigmentierung. In den meisten Fällen sind sie unbedenklich. 

Gewichtsverlust trotz reichlichen Essens? Dies könnte auf eine Autoimmunhyperthyreose hinweisen. Mehr dazu hier.

 Ihr Säugling hat gerötete, schuppende Kopfhaut? Dagegen ist ein Mittelchen gewachsen. Mehr dazu lesen Sie hier.

Opioide sind Schmerzmittel, die an den Opioid-Rezptoren des Nervensystems wirken. Mehr zur Anwendung und Wirkung erfahren sie hier!

Die Behandlung hängt vom Grad der Verletzung ab. Bei geringem Ausmaß reicht oft eine Kühlung.  

Bei dieser Erkrankung können die Nieren ihre Funktion nicht oder nicht in ausreichendem Maße ausführen.  

Ein Ungleichgewicht zwischen der Temperaturproduktion des Körpers, und dem Wärmeverlust über die Haut, wird als Fieber bezeichnet.  

Neurodermitis ist eine chronisch verlaufende Ekzemerkrankung der Haut und tritt sehr häufig im Kindesalter auf.  

Erektionsstörungen können Männer aller Altersgruppen betreffen. Wichtig ist eine ärztliche Abklärung.

Eine Forschung zeigt: Zahlreiche kleine Mahlzeiten sind vielleicht gar nicht besser als weniger große!

Wieder eine Spritze mehr? Die Pneumokokken-Impfung kann Leben retten. Mehr dazu lesen Sie hier.

Das Blut gerinnt – die Vene verschließt sich: 2 von 1000 Österreichern sind von Thrombosen betroffen. 

Was tun, wenn die Niedergeschlagenheit nach der Geburt zum Alptraum wird? Mehr dazu lesen Sie hier.

Eine Reizblase kann behandelt werden mit Therapien und Medikamenten behandelt werden. In wenigen Fällen ist auch eine Operation notwendig. 

Einer neuen Studie zufolge sind die beiden Wirkstoffe nicht zur Behandlung von COVID-19 geeignet.

Um eine Reizblase festzustellen, werden die Beschwerden in einen Zeitraum festgehalten , sowie unterschiedliche Untersuchungen durchgeführt.

Die überaktive Blase ist ein weit verbreitetes Beschwerdebild. In Österreich sind rund 800.000 Menschen von diesem Problem betroffen.

Hypochondrie stößt oft auf Unverständnis und führt nicht selten zur Isolation der Betroffenen.  

PCR-Coronatests aus dem Onlineshop: Wie funktionieren die Tests und wie sicher sind sie? Lesen Sie hier mehr zum Thema.

Schwitzen beim Sport kennt jeder. Was aber, wenn man nicht aufhören kann, zu schwitzen? Mehr dazu lesen Sie hier.

Schlafmittel sind Medikamente, mit denen Störungen des Schlafs behandelt werden können. 

Das psychische Wohlbefinden von Krebspatienten kann nun mit einem speziellen Tool gemessen werden. 

In erster Linie ist es wichtig, die Ursache der Schlafprobleme zu eruieren, um diese in weiterer Folge beseitigen zu können.

Forschern gelang ein wichtiger Schritt im Verständnis des Energiestoffwechsels in Zellen. Das könnte neue Therapien ermöglichen.

Unter einer Gastritis versteht man eine Entzündung der Magenschleimhaut. Mehr zum Thema lesen Sie hier.  

Bei der bipolaren Störung treten starke Stimmungsschwankungen auf. Diese werden von Betroffenen oft zuerst nicht wahrgenommen.

Wie lange halten unterschiedliche Hüft- und Kniegelenksprothesen? Forscher haben Daten aus Studien und Landesregistern ausgewertet.

Die Hormone TRH und TSH sind zentral an der Steuerung der Schilddrüsenfunktion beteiligt.

Bei Verbrennungen unterscheidet man verschiedene Grade – je nach Schwere der Verletzung. Mehr dazu hier.

Transferrin ist ein Eiweißstoff, der Eisen durch den Körper transportiert. Verschiedene Krankheiten oder eine Schwangerschaft versursachen ein Ansteigen des Spiegels.

Inhalieren als wirkungsvolle Maßnahme zur Reduktion der Virenverbreitung? 

Die Niere und die Nebenniere produzieren unterschiedliche Hormone. mehr dazu erfahren sie hier.

LDH kommt fast überall im Körper vor. Im Falle unterschiedlicher Erkrankungen steigt es an, und ist somit ein Hinweis auf die Gesundheit.

Schnupfen, Husten, Fieber: Eine Erkältung ist meist harmlos. Was kleinen Schnupfnasen hilft, lesen Sie hier.

Gestationsdiabetes ist eine Form der Zuckerkrankheit, die bei 4% aller Frauen während der Schwangerschaft entsteht.  

Tränende Augen können verschiedenste Ursachen haben. Lesen sie hier mehr dazu!

Nicht nur Frauen in den Wechseljahren sind mit dem Problem der "trockenen Scheide" konfrontiert. 

Hier finden sie eine Liste der Krankheiten, die Übelkeit verursachen können.

Wer optimistisch ist, schläft besser. Das zeigt eine neue Studie der Universität Wien.

Windpocken werden durch ein Virus (Varizella-Zoster-Virus) verursacht, das hochgradig ansteckend ist.  

Nicht nur Alzheimer verursacht im Alter Demenz – auch Durchblutungsstörungen können eine Ursache dafür sein. 

Verstopfung ist keine eigenständige Krankheit, sondern ein Symptom. Lesen Sie hier mehr über mögliche Ursachen.    

Der vorzeitige Samenerguss ist das häufigste Problem, das Männer im Bett haben. Übungen und Medikamente können helfen.

Der vorzeitige Samenerguss ist das häufigste Problem, das Männer im Bett haben. Übungen und Medikamente können helfen.  

Auch die Hoden bleiben oft nicht von Krebs verschont – dies betrifft immer mehr junge Männer.

Stechende Schmerzen in der Brust sollten unverzüglich von einem Arzt abgeklärt werden. Mehr dazu lesen Sie hier.

Listeriose ist  eine in Österreich seltene Infektionserkrankung, die durch das Bakterium Listeria monocytogenes ausgelöst wird.  

Unterbauchsschmerzen bei Männern können vielfältige Ursachen haben. Mehr dazu lesen Sie hier.

Hier finden Sie häufige Beschwerden und Symptome, sowie eine Aufstellung möglicher Krankheiten, bei denen Unterleibsschmerzen auftreten können.  

Tetanus ist eine schwere Wundinfektion. Gegen die Erreger gibt es eine Schutzimpfung – alle Informationen dazu finden Sie hier.  

Syphilis wird in den meisten Fällen durch Sex ohne Kondom übertragen. Kondome sind meist der einzige Schutz.

Kopfschmerzen sind immer unangenehm. Wenn beim Sex der Kopf hämmert, stellt sich bald Lustlosigkeit ein.

Die Schimmelpilzallergie betrifft in erster Linie die Atemwege, weiters Augen und Haut. Was Sie dagegen tun können, lesen Sie hier.  

Bluterkrankheit, Schmetterlings-kinder, ALS: Seltene Stoffwechselerkrankungen sind meist angeboren.

Lagern sich Kalziumsalze an den Sehnen ab, spricht man von einer Kalkschulter. Der richtige Ansprechpartner ist der Orthopäde.

Scharlach ist eine Infektionskrankheit mit sogenannten Streptokokken. Es ist möglich, mehrmals an Scharlach zu erkranken.  

Forschern gelang es, den Alterungsprozess durch eine Immuntherapie zu verlangsamen bzw. rückgängig zu machen.

Eine Refluxkrankheit mit regelmäßigem Sodbrennen ist nicht nur unangenehm, sie sollte auch keinesfalls auf die leichte Schulter genommen werden.  

Zweite Welle? Das SARS-CoV-2 Virus ist mutiert und dadurch dürfte es noch ansteckender geworden sein, jedoch nicht unbedingt gefährlicher.

Gerade im Sport kommt es häufig zu kleineren Verletzungen, die durch Schonung und Kühlung gut therapiert werden können.

Veränderungen des Prostataspezifischen Antigens im Blut können auf Krebs hindeuten. Der Test zur Vorsorge ist allerdings umstritten.  

Feigwarzen können mit verschiedenen Methoden behandelt werden, die sie hier nachlesen können.

Die Wiederherstellung der normale Schulterfunktion und maximale Schmerzfreiheit sind Ziele der Rehabilitation nach einer Schulter-Operation. 

 Die Osteopathie ist zum Teil bereits in der Schulmedizin angekommen. Mehr dazu hier.

Die Rehabilitation nach einer Hüftoperation dient zur Mobilisierung und zum Aufbau der Bein- und Rückenmuskulatur.

Die Untersuchung der Immunzellen von COVID-19-Patienten liefert Wissen zum besseres Verständnis über die Krankheitsverläufe.

Kortison ist ein Wirkstoff, der auf dem Körpereigen Stoff Cortisol basiert. 

Bei der Behandlung von Fieberblasen geht es in erster Linie um die Bekämpfung der Symptome.  

Hilft Süßstoff beim Abnehmen? Das erforschten Wissenschafter in einer neuen Analyse früherer Studien. 

Kommentar von Dr. Ludwig Kaspar zum Thema Übersterblichkeit während der Coronakrise.

Beim Essen von kalten Speisen oder Trinken von kalten Getränken schmerzen meine Zähne? Was kann ich dagegen tun?

Frage: Wie kann ich mein fünf Wochen altes Baby vor der Sonne schützen? Braucht es eine eigene Sonnencreme?  

Wie Antidepressiva wirken und wann sie eingesetzt werden, lesen Sie hier!

Colitis ulcerosa ist - ebenso wie Morbus Crohn - eine nicht ansteckende, chronisch-entzündliche Erkrankung des Darms (CED). Mehr dazu, lesen Sie hier.

Ist der Blutdruck zu niedrig, kommt es zu Schwindel, Müdigkeit, Ohrensausen oder Herzrasen. Mehr dazu hier.  

Muskelzerrungen gehören zu den häufigsten Sportverletzungen. Wie sie entstehen und wie sie therapiert wird, lesen Sie hier.  

In den meisten Fällen sind Muttermale unbedenklich, sie sollten jedoch routinemäßig einmal jährlich untersucht werden. 

Bei Kindern entsteht eine Mittelohrentzündung oft im Zusammenhang mit einer Erkältung. Mehr dazu hier.  

Milchschorf ist eine entzündliche Veränderung der Kopfhaut. Auf der Haut bilden sich gelb-bräunliche Schuppen, sie ist gerötet und juckt.  

Bei einer Gebärmuttersenkung sinkt die Gebärmutter in Richtung des Beckens ab.

Meningitis, auch als Hirnhautentzündung bezeichnet, ist eine schwere Infektionskrankheit, die unbehandelt tödlich enden kann.

Brechdurchfall wird meist von Viren verursacht. Bakterien und Parasiten sind weitere mögliche Auslöser. Lesen Sie hier mehr dazu.

Die Pneumonie ist eine Entzündung des Lungengewölbes und der sich im Brustraum befindlichen Atemwege.  

Nasenbluten entsteht durch ein geplatztes Blutgefäß in der Nasenschleimhaut. Wann Sie zum Arzt müssen, lesen Sie hier.  

Wird Milchzucker nicht oder nur unzureichend verdaut, kommt es zu den typischen Beschwerden einer Laktoseintoleranz.   

Personen mit Vitamin D-Mangel haben meist sehr unspezifische Symptome. Klarheit schafft nur ein Bluttest. 

Beim ischämischen Schlaganfall  kommt es zu Verschluss von Blutgefäßen im Gehirn. Lesen sie mehr dazu hier.

Entscheidungen, die wir in der Vergangenheit getroffen haben, treffen wir auch in Zukunft häufiger. Das zeigte eine Studie der Uni Düsseldorf.

Als Ileus bezeichnet man den Stillstand des Darminhalts im Darm. Inwiefern das gefährlich werden kann, lesen Sie hier.  

Cholesterin ist ein Stoff, der vom menschlichen Körper hergestellt wird. Was Sie darüber wissen müssen, lesen Sie hier.

Die Herzinsuffizienz ist eine der häufigsten Erkrankungen: Geschätzte 1 bis 2 Prozent der erwachsenen Bevölkerung haben eine Herzschwäche.  

Die Ansteckung erfolgt meist über kontaminiertes Wasser oder durch eine Schmierinfektion.  

Hautpilze werden meist von Mensch zu Mensch übertragen. Die Ansteckung kann dabei über Körperkontakt oder kontaminierte Gegenstände erfolgen.  

Sie betrifft vorwiegend Kinder unter zehn Jahren, kann aber auch bei Erwachsenen auftreten. Was Sie über die Hand-Fuß-Mund-Krankheit wissen müssen.  

Die Katarakt ist eine Trübung der Augenlinse. Sie führt dazu, dass das gesehene Bild immer mehr an Schärfe verliert.

Bei der hämolytischen Anämie kommt es zum Abbau und Verfall von roten Bllutkörperchen.

Erstmals können einzelne Immunzellen im Gehirn sichtbar gemacht werden. Sie spielen bei neurologischen Krankheiten eine wichtige Rolle.

Geschlechtskrankheiten verlaufen oftmals symptomlos, können aber zu schwerwiegenden Folgeerkrankungen führen.

Ein Gerstenkorn wird durch eine Entzündung der Talgdrüse am Lidrand verursacht und ist im Gegensatz zum Hagelkorn meist schmerzhaft. 

Gebärmutterhalskrebs wird durch Humane Papillomaviren ausgelöst. Die Symptome sind oft erst spät zu erkennen. 

Unter Feigwarzen versteht man gutartige Gewebswucherungen, die auf den äußeren Geschlechtsteilen, am After, in der Scheide und im Enddarm entstehen.  

Findet sich Drüsengewebe in der männlichen Brust, spricht man von Gynäkomastie. 

In 1-2% aller Schwangerschaften nistet sich die befruchtete Eizelle nicht in der Gebärmutter, sondern in einem der beiden Eileiter ein.  

Was ist Diabetes? Welche Symptome treten auf und wie wird die Zuckerkrankheit behandelt? Lesen Sie hier mehr zum Thema.

Morbus Fabry ist eine genetisch bedingte Stoffwechselerkrankung. Lesen Sie hier alles zum Thema. 

Viele COVID-19-Patienten berichten von einer plötzlichen Verschlechterung des Geruchs- und Geschmacksinns. 

Durchfall (Diarrhoe) gehört zu den häufigsten Krankheitsbildern bei Säuglingen und Kleinkindern. Die Ursachen dafür sind vielfältig.

Zaubern Sie mit gegrilltem Karfiol mit Sesampaste einen Hauch von Orient ganz schnell und einfach auf die Teller.

Süß und trotzdem erfrischend ist der Wassermelonensalat optimal zum Schlemmen, ohne zu schnell satt zu machen.

Die Grippe ist eine schwere Infektionskrankheit, die durch Influenzaviren hervorgerufen wird. Wie sie behandelt wird, lesen Sie hier.

Vietnamesisch schnell selbst gemacht: Bei diesem Glasnudelsalat mit Rind und Mango lässt es sich leicht träumen vom fernen Vietnam.

Mit diesem Marillen-Porridge mit Vanille startest du optimal in einen Sommertag.

Dieser hawaiianische Fischsalat ist nicht nur bunt, sondern auch absolut köstlich.

Dieser knackige Sommersalat mit Radieschen schmeckt als Vorspeise, kann aber an heißen Tagen auch zum Mittagessen besonders schmecken. 

Der perfekte Abschluss eines Menüs oder die fruchtige Erfrischung zwischendurch: Das Marillen-Sorbet wird Sie begeistern.

Seife und Desinfektionsmittel leisten zwar einen wesentlichen Beitrag, um sich vor SARS-CoV-2 zu schützen, rufen aber Hautirritationen auf den Plan. 

Das Ansteigen der Coronafälle verunsichert aktuell viele Menschen. Wir haben den Experten Univ. Prof. Dr. Herwig Kollaritsch zum Interview gebeten.

Der Basalzellenkrebs – auch Basaliom genannt – ist eine bösartige Krebserkrankung der Haut. Mehr dazu, lesen Sie hier.

Was bringen die einzelnen Maßnahmen, um eine Infektion mit SARS-CoV-2 zu vermeiden?

In der überwiegenden Mehrzahl der Fälle (etwa 90%) sind die Ursachen für schlechten Atem in der Mundhöhle zu suchen.

Mundtrockenheit betrifft fast jeden 4. Erwachsenen. Häufigster Grund ist die Einnahme von Medikamenten.

Die Höhenkrankheit tritt häufig mit unterschiedlichen Symptomen auf. Meist wird sich durch zu schnelles Aufsteigen ausgelöst.  

Bei Suchterkrankungen handelt es sich um chronische Erkrankungen, die einer medizinischen Behandlung bedürfen.

Der "Frische-Kick" für heiße Sommertage: Minze und Limetten kühlen den Körper von innen heraus.

Diese Polentascheiben mit Spinat und Ziegenkäse schmecken an heißen Tagen auch kalt.

Die häufige Einnahme von Schmerzmitteln kann Kopfschmerzen verursachen. Welche Therapie hilft dagegen?  

Jetlag ist der unliebsame Begleiter bei Langstreckenflügen. Wie er entsteht und was man dagegen tun kann erfahren Sie hier.

Eisenmangel ist die häufigste Mangelerscheinung weltweit. Mit der richtigen Ernährung kann man ihm vorbeugen.

Nackenschmerzen sind weit verbreitet. Lesen Sie hier, welche Ursachen es gibt und wie Sie Nackenschmerzen vorbeugen können.  

Diese Vorspeise ist der Hingucker bei jedem Dinner und bringt Abwechslung auf den Tisch. 

Dieser köstliche Kokos-Quinoa-Reis mit Gemüse ist super leicht zubereitet und schmeckt köstlich.

Dieser grüne Power-Smoothie lädt die Energiereserven rasch wieder auf.

In vielen Fällen hat Husten eine harmlose Ursache. Er kann aber auch ein Anzeichen für eine ernsthafte Erkrankung sein.  

In vielen Fällen hat Husten eine harmlose Ursache. Er kann aber auch ein Anzeichen für eine ernsthafte Erkrankung sein.

Das Pfeiffer´sche Drüsenfieber ist eine Infektionskrankheit, die meist durch das Epstein-Barr-Virus (EBV) hervorgerufen wird.

Wie entsteht ein Analkarzinom und wie wird es behandelt? Mehr dazu, lesen Sie hier.

Eine Schwangerschaftsanämie ist bis zu einem gewissen Grad harmlos. Der Übergang zur Krankheit ist oft fließend.  

Ehemalige COVID-19 Patienten können mit einer Blutplasmaspende Leben retten. Lesen Sie hier alles zum Thema. 

Durch das Cushing-Syndrom kommt es zu einer Überproduktion von Kortison. Das kann unterschiedliche Ursachen haben. 

Frage: Beim Baden in chlorhaltigem Wasser bekomme ich immer gerötete Augen und Juckreiz. Ist das eine Chlorallergie und was kann ich dagegen tun?

Frage: Bei meiner Tochter (8) wurde eine leichte Weitsichtigkeit diagnostiziert, sie trägt nun eine Lesebrille. Kann sich die Fehlsichtigkeit wieder zurückbilden?

Kommentar von Dr. Ludwig Kaspar zum Thema: "Coronavirus: Was können wir jetzt tun?".  

Viele Kreuzbandverletzungen entstehen beim Sport. Schmerzen und Schwellungen kommen bei den meisten Verletzungen vor.   

Das häufigste Symptom beim chronischen Erschöpfungssyndrom ist eine starke Ermüdung und Abgeschlagenheit.

Durchblutungsstörungen können akut oder chronisch auftreten. Akute Gefäßverschlüsse sind ein lebensbedrohlicher Notfall. 

Eine bestehende Migräne bessert sich meist während der Schwangerschaft. Welche Medikamente zugelassen sind, lesen Sie hier.

Ein Dekubitus betrifft vor allem bettlägerige Menschen. Wie diesem vorgebeugt werden kann, lesen Sie hier.  

Deutsche Apotheker Zeitung

Bei einigen Patienten reicht häufig eine Statin-Therapie nicht aus, um ihre Cholesterol-Werte hinreichend zu senken. Hier könnte bald der neue Wirkstoff Inclisiran als Therapiezusatz eingesetzt werden...

Nasale Glucocorticoide sind derzeit bei allergischer Rhinitis das Mittel der Wahl: Beclometason, Fluticason und Mometason bekommen Heuschnupfenpatienten auch ohne Rezept in der Apotheke. Können Patien...

Der Wirkstoff Venlafaxin gehört zur Gruppe der Antidepressiva. Substanzabhängig vermitteln Antidepressiva im Allgemeinen eine depressionslösende, stimmungsaufhellende, psychomotorisch aktivierende ode...

Die USA investieren mehr als 2 Milliarden US-Dollar in die Entwicklung eines Impfstoffs gegen das neuartige Coronavirus. Begünstigte sind die Pharmafirmen Sanofi und GlaxoSmithKline. Dafür erhalten di...

Wer hätte das gedacht, dass es um unseren lieben Apotheken-Botendienst nochmal so einen Hype gibt? Seit ihn Spahn für die Corona-Zeit bis Ende September mit fünf Euro bezuschusst, sind Begehrlichkeite...

Eine Studie unter Leitung der Charité Berlin und des Max-Planck-Instituts für molekulare Genetik (MPIMG) soll zeigen: Auch nicht an COVID-19 Erkrankte tragen potenziell Immunzellen in sich, die SARS-C...

Ab dem morgigen Samstag kann sich jeder, der aus dem Ausland nach Deutschland einreist, binnen 72 Stunden kostenlos bei seinem Gesundheitsamt oder durch einen niedergelassenen Arzt auf das Coronavirus...

Die Sächsische Landesapothekerkammer warnt Apotheken aus aktuellem Anlass vor telefonischen Vertragsabschlüssen. Derzeit gibt es offenbar Anrufer, die vorgeblich Google-Verträge verlängern wollen – un...

Die Bundesregierung will verhindern, dass sich der Fachkräftemangel aufgrund der Coronavirus-Pandemie weiter zuspitzt. Zu diesem Zweck fördert der Bund jetzt kleine und mittlere Betriebe, die trotz de...

Seit einigen Tagen erhalten zahlreiche Apotheken einen Brief der Firma Innocur. Dabei handelt es sich um den Vertreiber eines Opiumtinktur-Fertigarzneimittels. Dieser erklärt in dem ...

Ist ein Wirkstoff komplett lieferunfähig, ist es gut, wenn ein anderer Wirkstoff verfügbar ist. Seit der Coronakrise dürfen Apotheker durch die SARS-CoV-2-Arzneimittelversorgungs-Verordnu...

Nach der großen Rezept-Flaute im April und Mai brachten die GKV-Versicherten im vergangen Juni wieder mehr ärztliche Verordnungen in die Apotheken. Nach den Frühinformationen des Deutschen Apothekerve...

Wer kennt es nicht? Man lässt noch gemütlich den Abend am See ausklingen und plötzlich juckt es einen am Bein. Ein störendes Summen kommt dazu und man weiß, die Mücken sind da. Welche Möglichkeiten gi...

Die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft hat ein Kopfschmerzregister gestartet. Ziel ist es, bundesweit die klinische Versorgung von Kopfschmerzpatienten zu verbessern.

Die Coronakrise hat die Apotheken durchgeschüttelt – erst der große Ansturm und dann die große Flaute. Doch haben Apotheken, wie viele andere Arbeitsbereiche im Gesundheitssektor, von den neuen Regelu...

In der Offizin ist die Stimme nahezu unabdingbar: Beratungsgespräche, Telefonate, Team-Meetings – sie ist dauerhaft im Einsatz. Was gereizten Stimmbändern im Akutfall dann guttut.

Dr. Kirsten Seidel nimmt Sie ab dem 3. August mit auf eine virtuelle Reise durch die Herstellung von glucocorticoidhaltigen Rezepturen.

Zum ersten Mal legt das Robert Koch-Institut Daten aus den Schuleinangsuntersuchungen vor. Die Zahlen zeigen: Tausende Kinder haben im Alter von sechs Jahren noch keine Masernschutzimpfung erhalten. A...

Diese Gratis-Aktion ist nicht geglückt: Der Voltaren-Hersteller GSK hat in einer Sommeraktion Trinkflaschen mit Voltaren-Schriftzug als Zugabe für Apothekenkunden ausgegeben. Nun bittet GSK die Apothe...

Das Thema Arzneimittel-Lieferengpässe ist kein neues und doch hat die Coronakrise ihm gefühlt frischen Wind in die Segel geblasen. Der Jour Fixe zu Lieferengpässen im BfArM ist mittlerweile von einem ...

Mitte Juli gab die Schweizer Zur Rose Group den Kauf des Telemedizin-Pioniers TeleClinic bekannt. Nun sollen die beiden Zur Rose-Töchter DocMorris und TeleClinic eine gemeinsame Plattform-Strategie vo...

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) warnt vor Anwendungsfehlern bei Depotpräparaten mit dem Wirkstoff Leuprorelin. Es sei nötig, die Vorgaben zur Zubereitung und Verabreich...

In Hessen läuft ein Pilotprojekt, bei dem innerhalb des Ärztlichen Bereitschaftsdiensts (ÄBD) das E-Rezept zum Einsatz kommt. Die Apotheken sind mit an Bord - doch welche Rolle spielen sie dabei wirkl...

Die Qualität einer in der Apotheke hergestellten Zubereitung wird wesentlich durch eine sorgfältige Plausibilitätsprüfung und gründliche Planung der Herstellung bestimmt. Doch wo erhält man Informatio...

AMK / Die SARS-CoV-2-Arzneimittelversorgungsverordnung (SARS-CoV-2-AM-VersVO) gestattet Apotheken, im Fall der Nichtverfügbarkeit eines verordneten Arzneimittels, nach Rücksprache mit dem verordnenden...

Ergänzung der AMK vom 30. Juli 2020: Die Zulassungsinhaber Leuprorelin-haltiger Arzneimittel informieren nun mittels Rote-Hand-Brief zu Anwendungsfehlern und daraus resultierender Minderwirkung bei de...

Aufgrund der Coronakrise und der damit verbundenen Reisewarnungen werden viele Deutsche keine Fernreise antreten, sondern ihren Urlaub im Heimatland oder dem europäischen Ausland planen. Wer seine Rei...

Impfen gegen Parkinson? Wie soll das funktionieren? Ein aufstrebendes Biotech-Unternehmen aus Österreich ist der Entwicklung eines Impfstoffs gegen Morbus Parkinson ein großes Stück nähergekommen...

Ein Husumer Arzt soll über mehrere Jahre über seine Kassenärztliche Bundesvereinigung Substitutionstherapien abgerechnet haben, die nicht oder nicht so stattgefunden haben. Dabei soll er gemeinsame Sa...

Dass sich die EU – ebenso wie die USA – den Zugang zum bisher einzigen (bedingt) gegen COVID-19 zugelassenen Arzneimittel sichern will, war schon Anfang Juli bekannt. Jetzt hat die Europäische Kommiss...